Deal-Meldung

Management-Buy-out bei der Enseco GmbH

Expert:ise organisiert im Auftrag der regiocom GmbH erfolgreich den Verkauf der Enseco GmbH im Wege eines Management-Buy-outs.

Das Unternehmen
Die Enseco GmbH aus Unterschleißheim bietet Metering-Dienstleistungen, Zähler- und Messservice für Energieversorger, Stadtwerke, Industrie, EEG-Einspeiser und RLM-Kunden. Mit seinem modularen Dienstleistungsangebot ist Enseco gut aufgestellt für den anstehenden Roll-out von intelligenten Messsystemen in Deutschland.

Die regiocom GmbH aus Magdeburg erbringt Service- und Prozessdienstleistungen für Energieversorgungsunternehmen und ist heute der größte Abrechnungsdienstleister für das Massengeschäft im deutschsprachigen Raum. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl neben der Betreuung großer Kundenstämme auch funktionale Softwareentwicklungen und den Betrieb von hochleistungsfähigen Rechen- sowie Druckzentren.

Das Projekt
Über die vergangenen Jahre hat die regiocom ihr Angebot an Prozessdienstleistungen kontinuierlich erweitert. Mit einem Verkauf der Tochtergesellschaft Enseco fokussiert sich die regiocom weiter auf ihr Kerngeschäft.

Expert:ise hat im Auftrag der regiocom GmbH den gesamten Verkaufsprozess der Enseco im Rahmen eines strukturierten Prozesses organisiert und dabei mit dem Einstieg externer Investoren unterschiedliche Lösungsszenarien vorgestellt.

Die Entscheidung fiel letztlich zugunsten des bisherigen Geschäftsführers der Gesellschaft, Herrn Karoly Karlovich, der im Rahmen eines Management-Buy-outs über die KSG Beteiligungs GmbH nun auch mittelbarer Gesellschafter der Enseco ist.